Die FUE-Methode

Die FUE-Methode ist eine verbesserte und narbenfreie Art der Haartransplantation, bei der die einzelnen Haarfollikeln entnommen und wieder eingesetzt werden. Lesen Sie hier, wie eine solche Behandlung abläuft.

Die FUE-Haartransplantation

Follicle Unit Extraction

Die FUE-Methode ist eine moderne, effektive Behandlung, die für Patienten eine echte Bereicherung darstellt. Betroffene leiden sehr unter den Folgen des Haarausfalls, da es das Aussehen und Eigenwohl stark beeinflusst. Eine Haartransplantation trägt erheblich zum persönlichen Wohlbefinden bei, auch wenn diese keinen medizinisch notwendigen Eingriff darstellt. Insbesondere bei Männern gehört die Haartransplantation schon längst zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen in der plastischen Chirurgie. Kein Wunder, denn immer mehr Männer leiden an Haarausfall.

Bei der FUE-Haartransplantation entnimmt der Arzt zunächst einzelne Haarfollikel (sog. Grafts) aus der Hinterkopfregion. Hier haben die Haare nämlich meist lebenslanges Wachstum. Dafür wird eine Mini-Stanze verwendet (0,7 – 1 Millimeter). Deshalb wird das betroffene Areal während der Operation lokal betäubt. Nach der Entnahme werden die Grafts an den kahlen Stellen des Kopfes wieder eingesetzt. Dies geschieht in sogenannten (Haar)Units von 1, 2, 3 oder 4 Follikeln. Bei der FUE-Methode werden die Grafts direkt in diesen Units entnommen und nicht danach gebildet – einer der größten Unterschiede zur FUT-Methode.

Vorteile der FUE-Behandlung:

Ablauf einer FUE-Haartransplantation

Am Anreisetag findet zunächst ein letztes Fachgespräch mit Ihrem behandelnden Arzt statt. Dort werden letzte offene Fragen geklärt. Im Anschluss wird die Behandlungsfläche eingezeichnet. Sind Sie damit zufrieden, wird die Spenderfläche rasiert. In Ausnahmefällen muss keine Rasur stattfinden, dieses können Sie in einem persönlichen Gespräch jedoch erfragen.

Der Spenderbereich wird lokal anästhesiert und die Entnahme findet bequem in Bauchlage statt. Unsere Mitarbeiter prüfen die Qualität der entnommenen Grafts und sortieren diese.

Nach der Entnahme wird der Empfängerbereich lokal anästhesiert und für die Verpflanzung vorbereitet. Unter Berücksichtigung der Wuchsrichtung werden die Grafts vorsichtig einzeln eingesetzt.

Nachdem die Transplantation erfolgreich beendet ist, können Sie die Klinik verlassen und nach Hause aufbrechen.

Sie bekommen von uns schonendes Spezialpflegemittel und für die kommenden zwei Wochen ein Pflegeset mit Anleitung.

Am Folgetag der Haartransplantation wird bereits behutsam das Spezialpflegemittel aufgetragen. Nach ungefähr einer Woche ist der Heilungsprozess soweit fortgeschritten, dass die kleinen Schorfkrusten abfallen. Rötungen und Reizungen lassen ebenfalls nach.

Nach zwei bis drei Monaten bilden die eingepflanzten Haarwurzeln neue Haare. Mit der Zeit nimmt das Haarwachstum immer mehr zu und das Haar wird dichter. Es bildet sich ein völlig natürlich aussehendes Haarbild.

Die transplantierten Haare bleiben ein Leben lang erhalten.

Vorher-Nachher-Bilder

Gerne zeigen wir Ihnen in einem Beratungsgespräch Bilder von ehemaligen Patienten aus unserer Praxis. So können Sie sich ein genaues Bild davon machen, wie das Ergebnis unserer Arbeit aussieht, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Aus rechtlichen Gründen können wir Ihnen hier auf der Webseite leider keine Vorher-Nachher-Bilder zur Verfügung stellen.

Wir stellen uns vor

Dr. Moheb & sein team

Dr. Moheb und sein Team haben mehrere Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der plastischen und ästhetisch-kosmetischen Chirurgie. Mit ausgezeichneter medizintechnischem Know-How erwartet Herr Dr. Moheb Sie in einer hochmodernen Praxis für Ihre Haartransplantation in Hamburg.

Unser Grundsatz ist, bei jedem/er Patient/In ein natürliches und optimales Ergebnis zu erzielen oder zu ermöglichen. Durch unsre Professionalität, langjährige Erfahrung und Expertise leisten wir eine exzellente Arbeit auf höchstem internationalen Niveau.

Pressemitteilungen

Bekannt aus pro7, RTL und mehr

Herr Dr. Moheb und sein Team hatten bereits mehrere Auftritte im deutschen TV. Hier überzeugen Sie von Professionalität, Transparenz und medizintechnischem Know-How.

Hochpräziser ARTAS® – Roboter gegen Haarausfall Der Hightech-Roboter ARTAS bei Dr Moheb in Hamburg revolutioniert bisherige Arten der Eigenhaartransplantation auf beeindruckende Art und Weise
Dellenfrei in den Urlaub! 90 Prozent der deutschen Frauen kämpfen gegen Cellulite. Zwei Testerinnen haben zwei neue Methoden ausprobiert, um für den Sommer fit zu werden.www.moheb.hamburg
Ein Roboter für neue Haare – Artas arbeitet in einer Hamburger Praxis schnell und haargenau. Im Alter, wenn das Haupthaar dünner wird und die Geheimratsecken tiefer werden, dann leiden besonders Männer