Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin – Dr. Moheb | Hamburg

Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin

Botox®, im Fachjargon Botulinumtoxin genannt, ist ein Nervengift, das sich ideal zur Faltenglättung eignet. 

Allerdings wird der Effekt von Botox® erst nach zwei bis sieben Tagen sichtbar und spürbar. Erst dann wird der behandelte Muskel bewegungsreduziert oder bewegungslos, sodass die Falten abgeschwächt werden und die Haut geglättet wird.

Worauf achten nach der Botox®-Behandlung?

Direkt nach der Behandlung sollte auf das Zupfen der Augenbrauen oder ein Massieren des behandelten Bereiches verzichtet werden. Die Wirkung hält nacherstmaliger Behandlung etwa drei bis vier Monate an, bei jeder anschließenden Botoxbehandlung kann der Effekt sechs Monate oder länger anhalten. 

Haben Sie Fragen zur Faltenbehandlung mit Botox®? Dann stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner