Dr. med. Afshin Moheb

Unser Grundsatz ist, bei jedem/er Patient/In ein natürliches und optimales Ergebnis zu erzielen oder zu ermöglichen.
Durch unsre Professionalität, langjährige Erfahrung und Expertise leisten wir eine exzellente Arbeit auf höchstem internationalen Niveau.

  • Geburtstag: 08.02.1971
  • Geburtsort: Teheran
  • Wohnort: Hamburg
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch, Persisch

Meine eigene Haartransplantation

„Haarausfall ist bei den meisten Männern genetisch bedingt und auch ich war mit Ende 20 am Vorderkopf komplett kahl. So entschied auch ich mich für eine Haartransplantation und würde es immer wieder tun. 

Ich bespreche mit den Patienten immer die Ursachen des Haarausfalls und was man dagegen tun kann. Aber auch aufgrund meiner eigenen Erfahrung kann ich den Menschen nur Mut machen, sich zu trauen etwas dagegen zu unternehmen und sich endlich wieder wohl zu fühlen”

Beruflicher Werdegang

Publikationen zu Themen der Kältekammertherapie, plastischen Operation der Nase, Elektrolitholyse der humanen Speichelsteinen, Haemangioperizytom-Tumoren im Kopf-Halsbereich, Management der jatrogenen Ösophagusperforationen, Plasmozytome im Kopf-Halsbereich.

A.I.P (Arzt im Praktikum) in der Unfall- und plastischen Chirurgie, Prof. Seiler im Zentralkrankenhaus Bremerhaven und Neurochirurgie, Prof. Von Wild und Prof. Sepehrnia im Clemenshospital Münster
 
Assistenzarzt Neurologie, Prof. Vieregge Klinikum Lippe-Lemgo
Assistenzarzt, HNO und Plastische Gesichts- & Kopfchirurgie, Dr. Davids, Klinikum Lüdenscheid
Promotion: immunologische Wirkung der Kältekammer Therapie bei -110 ° bei verschieden rheumatischen Erkrankungen
HNO, Prof. Kempf, Helios-Klinik Wuppertal
Zusatzbezeichnung Allergologie
Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Prof. Dr. Dr. Klein, Weiterbildung plastischer Operationen
Mitwirkung in einer HNO/plastische Operationen-Praxis in Herne

Teilnahmen

Teilnahme am Workshop Hair Restoration Surgery“ Orlando, USA
Teilnahme an “ Annual Meeting of American Society of Facial Plastic Surgery” Washington, USA
Teilnahme an “ Congress of Rejuvenation of the Aging Face” San Diego, USA
Teilnahme an “ Advanced Facial Plastic Surgery Course” Nottingham, UK
Hospitation, Dr. Abbasi, Haartransplantation, Teheran Iran,
Hospitation, Dr. Mohebi, Los Angeles, CA, Haartransplantation,
Hospitation, Dr. Tavakkoli, Dermatologie, Haartransplantation, Richland, USA
Hospitation, Dr. Kiani Teheran, Privatklinik, Rhinoplastik
Hospitation, Clinica IMEMA Dr. Eduardo López Bran, Madrid
Teilnahme an Jahrestagungen von „Deutscher Gesellschaft der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgen“, „Deutscher Gesellschaft für Asthetische Chirurgie“, Deutscher Dermatologischer Lasergesellschaft
Teilnahme an “Annual Meeting of International Association of Hair Restoration Surgery” Bahamas
Teilnahme am “11. International Darmstädter Live-Symposium für Dermatochirurgie und Ästhetik” Darmstadt

Teilnahme am Workshop „ International Society of Dermatologic Surgery“ Kitzbühel
Teilnahme am 21. „Stuttgart Advanced Course for Aesthetic Rhinoplasty
Teilnahme an “Haircon of Asian Association of Hair Restoration Surgery” Bangalore, India

Teilnahme an der 22. „Stuttgart Advanced Course for Aesthetic Rhinoplasty”
Teilnahme an “ 12. International Darmstadt Live-Symposium for Cosmetic and Dermatologic Surgery“
Teilnahme an Jahrestagungen von „Deutscher Gesellschaft der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgen“, „Deutscher Gesellschaft für Asthetische Chirurgie“, Deutscher Dermatologischer Lasergesellschaft Bonn, Westdeutsche HNO-Vereinigung Hagen, „SOS-Kurs“-Korrektur missglückter Schönheitsoperationen in Stuttgart     Teilnahme an „Jahresversammlung Deutsche HNO-Gesellschaft Dortmund“

Teilnahme an „Jahrestagung deutsche HNO-Gesellschaft“
Teilnahme an „Middle East Congress on Rhinology and facial plastic Surgery“, Teheran
Teilnahme an „ARTAS-Robot intensive Training, Hamburg
Teilnahme an „Annual Meeting of international Society of Hair Restoration Surgery“, Chicago Illinois, USA