THERMIRase™

THERMIRase™ ist eine nur minimal-invasive Behandlung und gilt derzeit als einzige gleichwertige Alternative zu Botox.

Im Visier von THERMIRase™ sind die Längsfalten am Hals, die sogenannten Platysmabänder, sowie die Lachfalten um das Auge und die Stirnfalte inklusive der sogenannten Zornesfalte.

Wie läuft die THERMIRase™-Behandlung ab?

Wie auch bei einer Behandlung mit Botox ist hier das Ziel, nur diejenigen Muskelstränge zu lähmen, die für die Faltenbildung zuständig sind. Dafür wird zunächst ein äußerer Nervenstimulator angewendet, um die zuständigen Muskeln und Nerven zu finden und die entsprechenden Stellen für die kleinen Läsionen zu markieren. Anschließend werden die Stellen lokal betäubt und für etwa eine Minute mit Hitze bearbeitet. Dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt, bis der Patient nicht mehr in der Lage ist, die Stirn zu runzeln.

Ablauf der THERMIRase™-Behandlung

Haben Sie Fragen zu THERMIRase™? Dann stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Termine können Sie online, per E-Mail unter info@moheb.hamburg oder per Telefon unter der 040 35 00 4812 vereinbaren.

Zur ONLINE-Terminbuchung