Haarentfernungslaser (Diodenlaser Depilight)

Der Diodenlaser DEPILIGHT entfernt Haare effizient und dauerhaft. Er eignet sich für die Entfernung dunkler Haare sowie auch für große Behandlungsareale. Die Behandlung ist schmerzfrei und dank der Spitze aus Saphirglas ist Ihre Haut während der Haarentfernung optimal geschützt.

Wie läuft die Haarentfernung mit dem Diodenlaser DEPILIGHT ab?

Das hochenergetische Licht des Lasers dringt mehrere Millimeter tief in die Haut ein. Der Diodenlaser durchdringt dabei die oberste Hautschicht. Das braune Pigment des Haares nimmt das Licht auf und wandelt es in Wärme um. Dies sorgt dafür, dass die das Haar umgebenden Zellschichten, die für das Haarwachstum verantwortlich sind, erhitzt und dadurch dauerhaft geschädigt werden.

Da Haare sich in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden, sind etwa sechs bis acht Sitzungen nötig, um eine möglichst hohe Effektivität zu gewährleisten. Denn das hochenergetische Licht schädigt nur diejenigen Haare, die sich in einer frühen Wachstumsphase befinden. Abhängig von Ihrem Hauttyp und der zu behandelnden Region erstelle ich ein individuelles Behandlungskonzept für Sie. Dabei beträgt der Abstand zwischen den Laserbehandlungen zwischen vier bis acht Wochen.

Am effektivsten können dunkle Haare auf heller, ungebräunter Haut entfernt werden. Deshalb bietet es sich an, die Behandlung im Herbst zu beginnen, wenn die Haut nicht mehr frisch gebräunt ist.

Bei manchen Patienten können sich, je nach genetischer Veranlagung und Hormonen, nach längerer Zeit neue Haare aus den schlafenden Follikeln bilden. In diesen Fällen ist eine Nachbehandlung nötig.

Der Diodenlaser bietet zudem folgende Behandlungsmöglichkeiten:

  • Akne
  • Aktinische Keratose (Verhornungsstörung der Haut)
  • Chloasma
  • Faltenregulierung
  • Haut- und Gewebestraffung
  • Kleine Gefäßbehandlungen
  • Melasma
  • Narbenbehandlung
  • Regulierung grobporiger Haut
  • Schwangerschaftsstreifen

Haben Sie Fragen zur Laserepilation mit dem DEPILIGHT Diodenlaser? Dann stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Termine können Sie online, per E-Mail unter info@moheb.hamburg oder per Telefon unter 040 / 35 00 4812 vereinbaren.

Zur ONLINE-Terminbuchung