FRAXIS Fraktionierter CO2 Hochleistungslaser

Der Fraktionierte CO2 Laser ist ein neuartiger Laser, der zur Hautverjüngung und allgemeinen Strukturverbesserung der Haut eingesetzt wird. Der FRAXIS Hochleistungslaser gibt viele einzelne (fraktionierte) Laserimpulse ab, die die Haut perforieren und dadurch die Kollagenneubildung und die Neubildung elastischer Fasern in der Haut anregen. Die Haut wird gestrafft und erscheint frischer und jünger. Der FRAXIS Laser eignet sich auch zur Minimierung der Porengröße der Haut. Neben dem Gesicht können mit dem FRAXIS Laser auch Handrücken, Dekolleté und Hals verjüngt und gestrafft werden.

Wie läuft die Behandlung mit dem Fraktionierten CO2 Laser ab?

Da die Behandlung praktisch schmerzfrei ist, reicht es aus, eine Betäubungscreme aufzutragen. Der Fraktionierte CO2 Laser optimiert Ihre Haut von innen heraus und schädigt das umliegende Gewebe nicht. Dadurch reduziert sich die Ausfallzeit und Sie sind schnell wieder gesellschaftsfähig. Für ein optimales Ergebnis sind etwa drei Behandlungen im Abstand von vier Wochen nötig. Schützen Sie Ihre Haut im Anschluss an die Behandlung vier bis sechs Wochen lang vor der Sonne.

Mit dem Fraktionierten CO2 Laser können nicht nur Falten weggelasert und Poren verfeinert werden. Mit dem FRAXIS Hochleistungslaser können auch Narben, Akne-Narben und Schwangerschaftsstreifen effektiv entfernt werden. Zudem können sonnengeschädigte Haut und Pigmentstörungen behandelt werden.

Haben Sie Fragen zur Faltenbehandlung mit dem FRAXIS Fraktionierten CO2 Hochleistungslaser? Dann stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Termine können Sie online, per E-Mail unter info@moheb.hamburg oder per Telefon unter 040 / 35 00 4812 vereinbaren.

Zur ONLINE-Terminbuchung